Basteltipp Stoffsackerl bedrucken

Heute haben wir einen ganz einfachen Basteltipp für euch :) Stoffe bedrucken braucht kaum Materialien, die fertigen Werke sind aber umso bezaubernder!

Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt- also tobt euch aus und freut euch über eure bunten Werke ;)



Bei diesem Stoffbeutel hat das Kind mehrere Techniken angewandt: 1. Stempeldruck:

Diesen könnt ihr zum Beispiel mit Kartoffeln machen oder ihr verwendet fertige Stempel. Für diese Technik eignen sich flüssige Stofffarben, welche ihr dünn auf den Stempel auftragt. Achtet darauf, dass es nicht zu viel Farbe ist, da sonst euer Motiv "verschwimmt"

2. Stoffstifte:

Gerade jüngeren Kindern fällt es oft leichter mit den Stiften zu malen, da sie wie ein Filzstift zu verwenden sind.

3. Fingerfarben: Es gibt auch Stofffingerfarben. Diese lassen sich gut von der Haut abwaschen und setzen keine kreativen Grenzen. Ideal wenn ihr eure Handabdrücke auf einem Stoff verewigen wollt :)


Ein paar Infos zum Schluss:

- Achtet darauf, dass ihr zwischen zwei Stoffschichten immer etwas dazwischen legt, da sich die Farbe sonst durchdrückt

- Die Materialien erhaltet ihr in allen Geschäften, wo es Bastelsachen gibt

- Bügelt die Farben laut Anleitung, auf euren Farben, ein. Nur so hält die Farbe auch nach dem Waschen auf dem Stoff



Viel Spaß mit diesem Basteltipp,

Jacqueline & Dominik

  • Facebook
  • Instagram

©2020 Leben Erleben. Erstellt mit Wix.com