Weihnachtsstern aus Ästen

Aktualisiert: 10. Dez 2020

Gerade zur momentanen Zeit sind Spaziergänge sehr wohltuend! Wir waren letztens auch mit Lia spazieren und haben dabei ein paar Äste für das nächste Bastelprojekt gesammelt ;)


Super cool daran ist, dass ihr vermutlich wieder alle Materialien zu Hause habt.

Material:

- 5 Äste

- Schnur

- ev. Gartenschere



so geht´s (kleiner Stern): 1. Schneidet die Äste in etwa 10 cm lange Stücke.

2. Bindet zwei Äste an ihrer Spitze zusammen

3. Knotet anschließend den dritten Ast an den zweiten

4.Und dann den vierten Ast an das Ende des dritten Astes (fädelt ihn unter dem zweiten Ast durch) Das ist wichtig um Stabilität in euren Stern zu bekommen

5. usw.


so geht´s (großer Stern): 1. Schneidet die Äste in etwa 1m lange Stücke.

2. Bindet zwei Äste an ihrer Spitze zusammen

3. Knotet anschließend den dritten Ast an den zweiten

4.Und dann den vierten Ast an das Ende des dritten Astes (fädelt ihn unter dem zweiten Ast durch) Das ist wichtig um Stabilität in euren Stern zu bekommen

5. usw.

Wir haben noch eine Lichterkette herumgewickelt, das schaut super schön aus :)



Wenn ihr fertig seid verknotet ihr alle Bänder ordentlich und schneidet sie ab

Danach könnt ihr eueren Stern aufhängen- unsere Sterne werden sich bestimmt auf unserem Christbaum heuer wiederfinden ;)


Viel Spaß beim Basteln,

Jacqueline & Dominik


  • Facebook
  • Instagram

©2020 Leben Erleben. Erstellt mit Wix.com