• jacqueline&dominik

Gurken einlegen

Wir haben mal wieder ein großartiges Oma-Rezept für euch! Jacquelines Oma hat einen riesen Gemüsegarten und hat uns da ein paar ganz tolle Rezepte verraten, welche wir wahnsinnig gerne mit euch teilen wollen :)


Gurken einlegen ist super einfach und geht auch relativ schnell. Lediglich die Wartezeit von 12 Wochen, in welcher die Gurken ihren Geschmack entfalten, ist manchmal schwer auszuhalten ;)

Zutaten:

1kg Gurke

3 Zwiebel

4 Knoblauchzehen (ganz)

500ml Wasser

250ml Essig

3TL Salz

3TL Einlegegewürz

2 Lorbeerblätter

15dag Zucker


So wird´s gemacht:

Gurken schälen, schneiden und entkernen- 5 Stunden an einem kühlen Ort mit Salz bestreut stehen lassen- so verlieren die Gurken Flüssigkeit (Flüssigkeit anschließend


nicht weiterverarbeiten)


Die Zwiebel in Ringe schneiden und den Knoblauch halbieren

Nun folgende Zutaten vermischen und gemeinsam aufkochen: Zwiebel,

Knoblauchzehen, 500ml Wasser, 250ml Essig, 3TL Salz, 3TL Einlegegewürz, 2 Lorbeerblätter, 15dag Zucker

Diese Flüssigkeit (Sud) etwa 3-5 Minuten kochen lassen

Während die oben genannten Zutaten kochen könnt ihr die Gurken etwas abwaschen, um das überschüssige Salz zu entfernen


Sobald die 3-5 Minuten um sind, könnt ihr die Gurken hinzugeben. Achtet darauf, dass diese nur ein bisschen warm werden. (Sud soll nicht mehr kochen) Sobald dies der Fall ist könnt ihr die Gurken gemeinsam mit dem gesamten Sud in sterile Gläser füllen. Dann heißt es warten... Bis die Gurken ihren vollen Geschmack entfalten dauert es etwa 3-4 Monate. Lagert die Gläser an einem kühlen, dunklem Ort.


Viel Spaß beim Nachkochen,

Jacqueline & Dominik



  • Facebook
  • Instagram

©2020 Leben Erleben. Erstellt mit Wix.com